Homepage


Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
08:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 
08:00 - 14:00 Uhr

Telefon & Fax
Tel.:    040 - 80 783 780
Fax:    040 - 80 783 782

www.guten-tag-apotheken.de

Die Geschichte der Schwanen-Apotheke

Pünktlich zum 350 jährigen Jubiläum präsentiert sich eine der ältesten Apotheken Norddeutschlands, die Schwanen-Apotheke in Hamburg Alt-Osdorf, im neuen Glanz.

Nach 38 Jahren hat sich der erste vollständige Umbau für die Schwanen-Apotheke gelohnt. Der für den Kunden zugängliche Bereich wurde neu gestaltet und der enge Eingangsbereich wurde zugunsten einer offenen Raumstruktur entfernt. Ein neues Lichtkonzept, Klimaanlage, sowie Sitzmöglichkeiten und eine Spielecke für Kinder sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre für die gesamte Familie.

Apotheke zum weißen SchwanDie Geschichte der Schwanen-Apotheke geht weit zurück und begann in Altona. Hier stand einst die „Apotheke zum weißen Schwan“ – später „Schwanen-Apotheke“ am Fischmarkt 2. Sie wurde deshalb im Volksmund auch „Fischmarkt-Apotheke“ genannt.


Noch vor der Verleihung (1664) der Stadtrechte an die Gemeinde Altona, unterzeichnete König Friedrich III von Dänemark am 10.01.1661 das erste Privilegium in Altona zur Haltung einer Apotheke in Altona. Die Original-Urkunde des Privilegs wird heute in der „Königlich Deutschen Cammer“ zu Kopenhagen aufbewahrt, während der Entwurf im Landesarchiv in Schleswig zu finden ist.

Seitdem zählt die Schwanen-Apotheke 19 Privilegieninhaber
01. Conrad Schopler 10.01.1661
02. Henning Wetgen 06.03.1680
03. Werner Schwarz 00.00.1702
04. Mauritius Theodorus Adolphi 26.03.1726
05. Nicolas Conrad Beck 10.05.1749
06. Zacharias Detlev Hertel 00.04.1758
07. Titus Schröder 27.04.1772
08. Adam Detlev Labesius 21.01.1778
09. Georg Christian Erich Behre 22.04.1807
10. Heinrich Spaickhaver 14.01.1834
11. Heinrich Friedrich Schultz 04.08.1842
12. Fritz Constantin Vasmer 04.05.1850
13. Dr. Johann Adolph Hinrich Langenfurth 16.06.1879
14. Martin Carl Gottfried Kindler 10.05.1892
15. Siegmund Memelsdorff 23.06.1898
16. Hans Heubach 01.05.1937
17. Dr. Hans-Werner Bellingrath 01.05.1956
18. Gerhard List 01.10.1994
19. Dr. Mario Augusto Fichera 01.08.2008

Am Eichenplatz 16
Im Juli 1937 führte die Neuplanung und Erweiterung des Fischereihafengeländes zu einer Verlegung der königlich priveligierten Apotheke nach Hamburg Osdorf, Am Eichenplatz 16. Durch die Vergrößerung Osdorfs und den hiermit verbundenen vierspurigen Ausbau der Osdorfer Landstr. lag die Apotheke plötzlich abseits vom Publikumsverkehr.

Eine erneute Verlegung wurde notwendig. Die alteingesessenen Osdorfer werden sich noch an den 03. März 1973 erinnern, als sich zum ersten Mal die Pforten der Schwanen-Apotheke am Rugenbarg 9 öffneten.

Seit 2008 ist der neue Inhaber, Dr. Mario Fichera, unermüdlich für seine Kunden im Einsatz. Die Gesundheit der Kunden stand und steht für das engagierte Team der Schwanen-Apotheken immer an erster Stelle. Teilnahme an Fortbildungen sowie an Ringversuchen zur Qualitätssicherung von in der Apotheke hergestellten Rezepturen garantieren kompetente, auf dem neuesten Stand der Wissenschaft stehende Beratung.

Die Schwanen-Apotheke gehört nun seit mehr als 75 Jahren zu Osdorf. Im Vergleich zu den 350 Jahren seit ihrer Gründung erscheint das nicht sehr lange. Trotzdem könnte man meinen, sie sei schon immer hier gewesen.